Titelgrafik von www.musikzimmer.ch

Musikzimmer - News und Archiv für moderne Musik

News-Blog ... am Puls der modernen Musik

Musikraten in Zürichs Bar Rossi [N]

Am 1. September um 20 Uhr findet das neunte Musikraten mit Christian von Musikzimmer in der Zürcher Bar Rossi statt.
wie gewohnt die Rubriken:
– Hot Shit ... (Urbanes, Elektronisches aus letzter Zeit) und
– Zeitreisen (Genealogien und Archeologien)
dazu: Geschichten aus der Zeit als Video den Radiostern tötete. Kein Krimi.

[Link]

Pharmakon: «Bestial Burden» Teaser [N]

Pharmakon ist die Newyorkerin Margaret Chardiet, die ihre hoch-expressiven elektronischen Noise-Texturen beim Sacred-Bones-Label veröffentlicht. Ihr zweites Album von letztem Jahr, Abandon, fiel den Blogs, die den Release überhaupt rezensiert hatten, sehr positiv auf. Vielleicht kann man von Pharmakons Musik sagen, sie sei Industrial mit einer kräftigen Prise Ben Frost oder Animal Collective die Musik spielen, nachdem sie sich Intoxiziert haben, oder Lydia Lunch als Solo-Electronica-Act.
Ich möchte Sie hier aber gar nicht von einer Musik überzeugen, die wahrscheinlich sowieso nicht mögen, sondern über das aussergewöhnliche Teaser-Video für das neue Mitte Oktober fällige Pharmakon-Album Bestial Burden schreiben. Jacqueline Castel führte Regie bei diesem 48 Sekunden kurzen Werbeclip, der die Körperlichkeit der Musik von Pharmakon vorführt: Was wir hören ist der keuchende Atem der Musikerin. Das in Blutrot gehaltene Video zeigt bedrohlich wirkende Bilder dazu: Auf das weisse T-Shirt der Musikerin werden Bilder projiziert, die mit der steigenden Intensität der Atemfrequenz mit anatomischen Zeichnungen verschnitten werden. Isaiah David von Ad-Hoc-Blog urteilt, dies sei ein «guts-filled piece of visual poetry [...] Ingmar Bergman meets Terry Gilliam. It’s Jean-Luc Godard meets American Beauty. It’s David Lynch meets Sandro Botticelli. It’s the video equivalent of everything that is Pharmakon

Ein weiteres aufwändiges Trailer-Video brachte ebenfalls diese Tage Flying Lotus heraus:

Logo

Thema

Musikzimmer ist der Online-Katalog des Archivs für moderne Musik. Diese Seiten enthalten datenbankgestützte Informationen zu Rock, Pop und Electronica, aber auch zu deren Einflüssen, Grenzbereichen und Auswirkungen: zu Jazz, Blues, Folk, Country, moderne Klassik, Improvisation, ... – zu allem, was man als moderne Musik bezeichnen kann.

Das Archiv für Moderne Musik besteht gegenwärtig aus einem Blog, in dem Texte über Produktions- und Rezeptionsbedingungen von Moderner Musik und über den Einfluss der Technik / Technologie auf die Musik publiziert sind.

Inhalt

Die Musikzimmer-Datenbank enthält im Kern Informationen zu:

 

Die folgende Illustration zeigt das Informations- bzw. Datenbank-Konzept von Musikzimmer. Um die Hauptinformationen zu Releases, Songs, Videos und zur Literatur, gibt es Nebeninformationen (Rezensionen, News) und Superinformationen (Diskografien und Listen).

Datenbank Tabellen

Datenbank-Konzept (klick zum vergrössern)

 

Hier auf der Webseite können Sie nach den erfassten Inhalten suchen. Abfragen machen Sie entweder über das Suchfeld rechts oben oder über die Suchseite, die verschiedene Suchformulare enthält. Zusätzlich steht Ihnen ein Index zur Verfügung. Listen und wichtige Diskografien sind in diesem Index enthalten.

 

Musikzimmer begreift Veröffentlichungen als Bestandteile von Diskografien und Listen. Folgende Diskografie-Typen werden angeboten:

  • Monatsdiskografien: hier schlagen Sie beispielsweise nach, welche Veröffentlichungen und Songs im März 1989 heraus kamen,
  • Künstler- und Produzentendiskografien, hier wird Ihnen gezeigt, in welche Veröffentlichungen und Songs Brian Eno involviert war,
  • Labeldiskografien, hier finden Sie heraus, welche Veröffentlichungen und Songs bei einem bestimmten Label erschienen sind,
  • und in Genrediskografien sind stilistisch ähnliche Veröffentlichungen und Songs zusammengestellt.

 

Sodann sind Releases oder Songs in Listen zusammen gestellt. Zu solchen Listen gehören Bestenlisten von Musikzeitschriften, die einfluss- und erfolgreiche Musik enthalten, oder sie sind thematisch in anderer als stilistischer Hinsicht zusammen gestellt. Viel besucht wird die Ewigbestenliste von Musikzimmer.ch oder die Jahresbestenliste von 2012.

 

In weiteren Rubriken finden Sie:

  • Karten: grafische Navigationshilfen wie Genremaps
  • Links: eine kuratierte Linksammlung zum Thema Musik im Internet

Impressum

Die Inhalte von Musikzimmer stammen von Christian Schorno ... [weiter lesen] ...

Spotlight auf Lieblingsalbum

Autistic Daughters [x>] [D]: Jealousy And Diamond [F] [R] [P]

Datum: 2004 11 01

Coverbld

Label: Kranky KRANK 076

Produzent(en):

Genre: Postrock

Spotlight auf Songs

Drei zufällige Songs

Beach Boys [x>] [D]: California Girls [F] [P]

Troggs [x>] [D]: Wild Thing [F] [P]

Marianne Faithfull [x>] [D]: The Ballad Of Lucy Jordan [F] [P]

Spotlight auf Diskografien

Drei neuste Monatsdiskografien

Juli 2014 [D], Juni 2014 [D], Mai 2014 [D]

Drei zufällige Künstlerdiskografien

Harry Belafonte [Person] [D]

Japan [Band] [D]

Iron Maiden [Band] [D]

Aktuelle Rezensionen aus andern Musikblogs

Rezensionen neuer Alben (Quellen: Pitchfork, TinyMixTapes, DustedMagazine, NoRipCord, Metacritic). Das Widget stammt von Surfing-Waves.