Männerstimmen Basel: Beresinalied | Song-Factsheet

Streams


Song «Beresinalied» von Männerstimmen Basel.

Fakten

Veröffentlichungsdaten: 2013 (Ed.), 1792 (Werk)
Label:
Songwriter Friedrich Wilke (Musik) & Ludwig Giseke (Lyrik)
Produktion:
Genre: Akademica - Romantik - Lieder

Annotationen

Die Interpretation stammt vom genannten Chor, der beim 9. Schweizerischer Chorwettbewerb 2013 in Aarau auftrat.
Das Lied gehört zum Schweizer Volksgut, da es 1812 an der Beresina nach der vernichtenden Niederlage angestimmt wurde, um den Soldaten Mut zur Heimreise zu machen. Otto von Greyerz, der das Schweizer Liedgut ab 1908 in mehreren Bänden herausgegeben hat, brachte es im 20. Jahrhundert wieder in Umlauf.

Personen und Querverweise


Männerstimmen Basel
Friedrich Wilke (Musik)
Ludwig Giseke (Lyrik)

Lyrics

Unser Leben gleicht der Reise Eines Wandrers in der Nacht; Jeder hat in seinem Gleise Etwas, das ihm Kummer macht. Aber unerwartet schwindet Vor uns Nacht und Dunkelheit, Und der Schwergedrückte findet Linderung in seinem Leid. Darum laßt uns weitergehen; Weichet nicht verzagt zurück! Hinter jenen fernen Höhen Wartet unser noch ein Glück. Mutig, mutig, liebe Brüder, Gebt das bange Sorgen auf; Morgen steigt die Sonne wieder Freundlich an dem Himmel auf.