Werner Hollweg: Gern hab ich die Frau'n geküßt | Song-Factsheet

Streams


Song «Gern hab ich die Frau'n geküßt» von Werner Hollweg.

Fakten

Veröffentlichungsdaten: 2008 (Ed.)
Label: Deutsche Grammophon 480 1023
Songwriter Franz Lehár & Paul Knepler & Bela Jenbach
Produktion:
Genre: Akademica - Intermediale-Musik - Operette

Annotationen

Diese Song muss noch annotiert werden.

Personen und Querverweise


Werner Hollweg
Franz Lehár
Paul Knepler
Bela Jenbach

Lyrics

Gern hab' ich die Frau'n geküsst, Hab' nie gefragt, ob es gestattet ist; Dachte mir: nimm sie dir, Küss sie nur, dazu sind sie ja hier! Ja, glaubt mir: Nie nahm ich Liebe schwer. Ich liebe heiss, doch treu bin ich nicht sehr, Bin ein Mann, nicht viel dran, Liebchen fein: ich schau' auch andre an! Ich kenn' der wahrhaften Liebe Glut, Ich weiss, wie weh oft die Falschheit tut, Ich kenn' die Wonnen, Begonnen mit Freud, Ich sah ihr wenden und enden mit Leid! Ich kenn' die Liebe in Dur und Moll, Ich kenn' sie selig, verrückt und toll, Ich schau' erwachend und lachend zurück Und such' im Rausche, im Tausche mein Glück! Gern hab' ich die Frau'n geküsst, usw.