Diese Seite verwendet Javascript. Bitte erlauben Sie Javascript in den Einstellungen. – This page uses javascript. Please enable it in the setting of your browser.

Kante: Im ersten Licht | Song-Factsheet

Streams


Song «Im ersten Licht» von Kante.

Fakten

Veröffentlichungsdaten: 2001 (Single), 2001 01 08 (Album)
Label: Kitty-Yo, Kitty-Yo KY 55234
Songwriter Sebastian Vogel
Produktion: Tobias Levin
Genre: Alternativerock - Diskursrock - Hamburger-Schule

Annotationen

Diese Song muss noch annotiert werden.

Personen und Querverweise


Kante
Sebastian Vogel
Tobias Levin

Lyrics

Manchmal redest du im Schlaf Meistens keine ganzen Sätze Einzelne Worte oder Fetzen Die ich kaum verstehen kann Manchmal verdrehst du deine Augen Unter den geschlossnen Lidern Machst eine Geste dann und wann Die ich nicht erwidern kann Was sich aus deinen Träumen In unser beider Tage trägt Hat keinen Ort in der Erinnerung Nur ein stiller Schmerz Bleibt zurück in deinem Herz Im ersten Licht des Morgens Manchmal redest du im Schlaf Von noch nie betretenen Orten Mit noch unverwandten Worten In mir unbekannten Sprachen Wenn wir bei Tageslicht aufwachen Und bevor wir ganz aufstehn Redest du manchmal von Sachen Von denen ich nicht viel versteh Nur ein stiller Schmerz Bleibt zurück in meinem Herz Wir reden manchmal wie im Schlaf Von noch nie betretenen Orten Von einer Zeit in ferner Zukunft In einer Sprache deren Worte Wir noch lange kaum beherrschen Der wir uns blindlings anvertrauen Gegen die Regeln der Vernunft Reden wir manchmal wie im Traum Was wird aus unseren Träumen In jeden unserer Tage trägt Hat keinen Ort in der Erinnerung Und nur ein stiller Schmerz Bleibt zurück in unserem Herz Im ersten Licht des Morgens Manchmal redest Du im Schlaf Von noch nie betretenen Orten In noch unverwandten Worten In mir unbekannten Sprachen Wenn wir bei Tageslicht aufwachen Bevor wir ganz aufstehn Redest Du manchmal von Sachen Von denen ich nicht viel versteh