John Cage: 4' 33'' | Song-Factsheet

Streams


Song «4' 33''» von John Cage.

Fakten

Veröffentlichungsdaten: 1952 (Werk), 1974 (Album)
Label: Cramps CRSLP 6101
Songwriter John Cage
Produktion:
Genre: Akademica - Avantgarde

Annotationen

«4'33''» ist ein Stück für Klavier. Die Anregung, es zu schreiben, kam John Cage, als er im Black Mountain College bei einer Performance von «Theatre Piece No. 1» die «White Paintings» von Robert Rauschenberg gesehen hatte.
Uraufgeführt wurde das Stück in der Maverick Concert Hall, einer Freiluftbühne in Woodstock am 29. August 1952. Es «spielte» David Tudor. Tudor setzte sich ans Klavier, schlug die Partitur auf, startete eine Stoppuhr, schloss den Deckel der Tastatur. Nach dreißig Sekunden, in denen er die Seiten der Partitur umblätterte, hob er den Deckel und stellte die Stoppuhr ab. Er wiederholte diese Aktionen noch zweimal, in Abständen von zwei Minuten und dreiundzwanzig Sekunden und einer Minute und vierzig Sekunden.
Cage sagte über sein berühmtes Stück: «You could hear the wind stirring outside during the first movement. During the second, raindrops began pattering on the roof [which was made of corrugated metal], and during the third the people themselves made all kinds of interesting sounds as they talked or walked out.»

Personen und Querverweise


John Cage
John Cage

Lyrics

[This song is four minutes and thirty-three seconds of silence and has no lyrics] [Movement I: approximately 30 seconds] [Movement II: approximately 2 minutes 23 seconds] [Movement III: approximately 1 minute 40 seconds]