Beatles: Yesterday | Song-Factsheet

Streams


Song «Yesterday» von Beatles.

Fakten

Veröffentlichungsdaten: 1965 08 06 (Album), 1965 09 13 (Single USA)
Label: Parlophone PCS 3071, Capitol 5498
Songwriter Lennon-McCartney
Produktion: George Martin
Genre: Pop - Vocalpop - Baroquepop

Annotationen

Die Melodie zu Yesterday sei Paul McCartney im Traum eingefallen. Im Beatles-Katalog ist dieser Song der einzige, der quasi als Solo-, statt als Gruppen-Aufnahme entstanden ist (siehe: Review von Fab: The Life of Paul McCartney von Howard Sounes). Die anderen Bandmitglieder fanden, dass sie nichts zum Song hätten beisteuern können. George Martin überzeugte McCartney, dass ein Streichquartett gut zum zum Track passen würde. Das Arrangement schrieb George Martin im Beisein von Paul McCartney. Es war das erste Mal, dass George Martin einen so grossen Einfluss auf einen Beatles-Song hatte. Paul bestand darauf, dass die Streicher kein Vibrato spielten, um nicht in den Kitsch zu verfallen, um nicht nach Mantovani zu klingen.
Yesterday kam ursprünglich nur in Amerika als Single heraus. England zog erst 1976 nach, als der Song postum Platz 8 der Hitparade eroberte.
Der Song der Beatles, der am meisten gecovert worden ist.

Personen und Querverweise


Beatles
Lennon-McCartney
George Martin

Lyrics

[A] Yesterday, All my troubles seemed so far away, Now it looks as though they're here to stay, Oh, I believe in yesterday. [A] Suddenly, I'm not half the man I used to be, There's a shadow hanging over me, Oh, yesterday came suddenly. [B] Why she Had to go I don't know, she wouldn't say. I said, Something wrong, now I long for yesterday. [A] Yesterday, Love was such an easy game to play, Now I need a place to hide away, Oh, I believe in yesterday. [B] Why she Had to go I don't know, she wouldn't say. I said, Something wrong, now I long for yesterday. [A] Yesterday, Love was such an easy game to play, Now I need a place to hide away, Oh, I believe in yesterday. [Coda] Mm-mm-mm-mm-mm-mm-mm.