Beatles: Love Me Do | Song-Factsheet

Streams


Song «Love Me Do» von Beatles.

Fakten

Veröffentlichungsdaten: 1962 10 05 (Single), 1963 03 22 (Album)
Label: Parlophone 45 R 4949, Parlophone PMC 1202
Songwriter Lennon-McCartney
Produktion: George Martin
Genre: Rock'n'Roll - Beat - Merseybeat

Annotationen

Bei der Aufnahmesession spielte Studiomusiker Andy White das Schalgzeug. Er wurde von George Martin hinzugezogen, weil er nicht wusste, wie gut der neue Drummer, Ringo Starr der unerfahrenen Band ist. Es wurden Versionen mit Starr und mit White angefertigt. Auf der Original-Single spielte Ringo Starr, auch auf allen heute erscheinenden Wiederauflagen wird diese Original-Version abgepresst und veröffentlicht. Auf der Erstpressung der LP und den internationalen Single-Ausgaben wurde die Version mit Andy White verwendet.
Der Song ging auf Platz 17 der britischen Charts. Zu einem transatlantischen Hit wurde er erst im Zuge der British Invasion.
Links
– Joseph Boudreau: Demonstration der UK-Original-Single (Youtube, 1.2.10)

Personen und Querverweise


Beatles
Lennon-McCartney
George Martin

Lyrics

[A] Love, love me do You know I love you I'll always be true So please Love me do Whoa, love me do [A] Love, love me do You know I love you I'll always be true So please Love me do Whoa, love me do [B] Someone to love, somebody new Someone to love, someone like you [A] Love, love me do You know I love you I'll always be true So please Love me do Whoa, love me do [Instrumental B] [A] Love, love me do You know I love you I'll always be true So please Love me do Whoa, love me do [Coda] Yeah, love me do Oh, love me do Oh, love me do