V. A. (World Psychedelic Funk Classics): Psych-Funk 101 (1968-1975): A Global Psychedelic Funk | Release-Factsheet

Streams


 

Release «Psych-Funk 101 (1968-1975): A Global Psychedelic Funk» von V. A. (World Psychedelic Funk Classics).

Fakten

Veröffentlichungsdaten: 2009 09 01 (Ed.), 1975-68 (Rec.)
Label: World Psychedelic Funk Classics WPFC 101
Produktion: Verschiedene
Genre: Pop - Progressivepop - Psychedelicpop

Annotationen

Psych und Psychfunk aus exotischen Ländern, aus der Türkei, aus Nigeria, Äthiopien, Südkorea, Griechenland, Iran, Deutschland, Italien, Libanon, Ägypten und Frankreich. Diese Compilation ist bewusstseinserweiternd im Doppelsinn: Die unglaublichsten Weltgegenden haben atemberaubende psychedelische Musik geschaffen. Buchstäblich jeder dieser Tracks hat die halluzinogene Qualität, das Bewusstsein explodieren zu lassen. Es ist erstaunlich, so viel psychedelische Musik aus den postpsychedelischen Jahren nach 1968 zu hören, die sich eine Untergrund-Qualität bewahrt hat. In der selben Zeit hat die westliche Musik das Offene und Undefinierte für kodifizierte Musik, für Progressive Rock, Bluesjams und Fusion aufgegeben.

Personen und Querverweise


V. A. (World Psychedelic Funk Classics)
Verschiedene

Trackliste

1. Husnu Ozkartal Orkestrasi: Su Derenin Sulari - 3:58 2. Kukumbas: Respect - 3:58 3. Mulatu Astatqe - Alemiye - 2:37 4. Kim Sun: The Man Who Must Leave - 7:42 5. Petalouda: What You Can Do in Your Life - 3:57 6. Mehr Pooya: Ghabileh-Ye Lily - 2:46 7. Staff Carpenborg and the Electric Corona: All Men Shall Be Brothers of Ludwig - 5:15 8. Group: The Feed-Back - 6:53 9. Armando Sciascia: Circuito Chiuso - 3:36 10. Wadih El-Safi: Aandak Baharia Ya Rayess - 7:01 11. Omar Khorshid: Rakset el Fadaa - 7:47 12. Alatli, Metin H.: Mevlana Boyle Dede - 3:26 13. George Garanian: The Big Search - 3:34 14. Eskaton: Dagon - 9:57