Holger Czukay & Dr. Walker: Clash | Release-Factsheet

Streams


Release «Clash» von Holger Czukay & Dr. Walker.

Fakten

Veröffentlichungsdaten: 1998 04 07
Label: Sideburn Recordings 12339
Produktion: Holger Czukay & Dr. Walker
Genre: Electronica - Techno - Leftfieldtechno

Annotationen

Eine die Musiker-Generationen übergreifende Kollaboration von Ex-Can Holger Czukay und Dr. Walker (Ingmar Koch), der dem Kölner Techno-Kuchen entstammte und zuvor mit Mike Ink (= Wolfgang Voigt) oder Biochip C. (Martin Damm) zusammen gearbeitet hat und in Zukunft mit Jammin' Unit Air Liquide gründen wird. Das Resultat dieser Zusammenarbeit klingt inspiriert und lebendig. Beide Musiker lassen sich auf zehn- bis zwanzig-minütige Live-Jams ein. Dr. Walker spielt Beats und Loops und Czukay bereichert sie mit Radioaufnahmen und Weltmusik-Samples. Die beiden lassen einander viel Raum. Das Bild auf dem Cover muss man ironisch lesen: Es ist nicht so, dass der junge Musiker den alten «wegputzt». Der Clash der Generationen bringt hier eines der besten Listening-Techno Alben der 1990er Jahre hervor. Es ist genauso zugänglich für Electronica- als auch Rock-Hörer/-innen – letztlich für alle, die sich gern von der Kombination aus rollenden Beats und aus einer radikalen und untergründigen Freiheit des Geistes reizen lassen.

Personen und Querverweise


Holger Czukay
Dr. Walker
Holger Czukay
Dr. Walker

Trackliste

CD 1: June 96 Cologne, Liquid Sky Cologne 1. Silent Planes - 19:36 2. Liquid Skies - 13:34 3. The Wonderful World Of Screeches, Racing Cars, And Crybats - 12:36 *CD 1: San Francisco, Great American Music Hall, First Part 4. Twilight - 21:15 5. Backup Dream - 7:48 *CD 2: San Francisco, Great American Music Hall, Second Part 1. Monks, Whales And Moonbeams (over California) - 11:40 2. Anything But The Jungle - 20:21 *CD 2: January 97 Minneapolis 3. Dawn Across The Street - 24:44 4. Full Circle - 12:48 *Alle Tracks: Holger Czukay und Dr. Walker.