Beck, Bogert And Appice: Beck, Bogert & Appice | Release-Factsheet

Streams


Release «Beck, Bogert & Appice» von Beck, Bogert And Appice.

Fakten

Veröffentlichungsdaten: 1973 04, 2006 02 07 (Reed.)
Label: Essential ESS LP 011
Produktion: Don Nix
Genre: Rock - Bluesrock - British-Bluesrock

Annotationen

Beck, Bogert & Appice waren eine Supergruppe. Carmine Appice und Tim Bogert kamen von Vanilla Fudge, einer Pionier-Formation des Heavy-Rocks, und von Cactus. Jeff Beck kam nach den Yardbirds aus verschiedenen Inkarnationen seiner eigenen Gruppe, der Jeff Beck Group. Das Tro spielt meist als Powertrio ausser bei «Oh to Love You», wo es durch Duane Hitchings und bei «Sweet Sweet Surrender», wo es durch Jimmy Greenspoon ergänzt wird. Als Sänger fungieren alle drei Musiker: Jeff Beck singt «Black Cat Moan». Der Track zeugt davon, dass der Mann zwar virtuos Gitarre spielen, aber einfach nicht singen konnte.

Personen und Querverweise


Beck, Bogert And Appice
Don Nix

Trackliste

Seite A 1. Black Cat Moan (Don Nix) - 3:44 2. Lady (Appice, Beck, Bogert, J. Bogert, French, Duane Hitchings) - 5:33 3. Oh to Love You (Appice, Beck, T. Bogert, J. Bogert, French, Hitchings) - 4:04 4. Superstition (Stevie Wonder) - 4:15 *Site B 1. Sweet Sweet Surrender (Nix) - 3:59 2. Why Should I Care (R. Kennedy) - 3:31 3. Lose Myself with You (Appice, Beck, T. Bogert, J. Bogert, French) - 3:16 4. Livin' Alone (Appice, Beck, T. Bogert, J. Bogert) - 4:11 5. Im So Proud (Curtis Mayfield) - 4:12 *Bonustracks der CD Ausgabe von 2006 1. I'm So Proud (Mayfield) - 3:25 2. Lady (Appice, Beck, Bogert, French, Hitchings) - 3:50