Autechre: Anti | Release-Factsheet

Streams


Release «Anti» von Autechre.

Fakten

Veröffentlichungsdaten: 1994 09 03 (Vinyl), 1994 10 15 (CD)
Label: Warp wap 054
Produktion: Autechre
Genre: Electronica - IDM

Annotationen

Die EP enthält eine Protestbotschaft gegen den «Criminal Justice and Public Order Act» von 1994, ein britisches Gesetz, das Raves im Freien verboten hat. Raves wurden im Gesetz beschrieben als Versammlungen, an denen Musik gespielt werde, die eine Folge repetitiver Beats sei («sounds wholly or predominantly characterised by the emission of a succession of repetitive beats»). Wenn man diese Platte oder die CD abspielen wollte, musste man das Siegel öffnen, auf dem ein Hinweis auf die repetitiven Beats angebracht war. Die Texte wiesen darauf hin, dass man sich mit dieser Musik strafbar machen könne, ausser mit Track 3: Flutter, der keine repetitiven Beats enthalten würde. Für Autechre und die Rave-Kultur war dieses Gesetz eine Einschränkung grundsätzlicher Freiheitsrechte.

Personen und Querverweise


Autechre
Autechre

Trackliste

1. Lost (feat: Linn Brown) - 7:24 2. Djarum - 7:19 3. Flutter - 9:57 *Alle Tracks: Sean Booth und Rob Brown.