Musikzimmer Blog Post: Margaret Lewis: Reconsider Me. The RAM Singles & More Southern Gems

Willkommen im Musikzimmer! Dies sind die empfohlenen Inhalte, Neuerscheinungen und Veranstaltungsankündigungen.

Margaret Lewis: Reconsider Me. The RAM Singles & More Southern Gems

Der Archivrelease «Reconsider Me. The RAM Singles & More Southern Gems» von Ace Records enthält die Musik von Margaret Lewis (1939–2019), einer Rock 'n' Roll Lady aus Texas, die zuweilen solo, zuweilen mit ihrer Schwester Rose Lewis auftrat. 1956 gewann sie einen Talentwettbewerb in einer Radiosendung von Johnny Horton. Horton brachte sie mit der Labelbetreiberin von RAM, der Gitarristin und Songwriterin Mira Smith zusammen, die ihre Managerin wurde.
Beeinflusst war Margaret Lewis von Rhythm & Blues Sängerinnen wie LaVern Baker und Ruth Brown. Ihr stimmlicher Ausdruck ist mehr an Patsy Clines Country-Croon angelehnt als an die Rhythm & Blues Shouterinnen..
Sie wirkte als Backgroundsängerin bei Aufnahmen von Dale Hawkins mit, trat am Louisiana Hayride auf.

Link zum Inhalt: [M]