Release-Factsheet: Claude: «Nüt» (Single)

Playliste

Streams

Act Navigation

last.fm artist pic

Claude   :


Claude: Nüt ☆☆☆

Cover des Releases

Seite A

  1. Nüt - 3:05

Seite B

  1. Schubidua - 3:55

Alle Tracks: Claude Aubert.

    Cover des Releases

    Datum (JJJJ MM TT)
    – 1982  [D]
    Label
    – Gold Records 10 062  [D]
    Genre(s)
    – Postpunk - Continental-NewWave - SwissWave [D]
    – Hip-Hop [D]
    Produzent(en)
    – Sonny Appleday [>] [D]
    Tags
    – Musik aus der Schweiz [Tag]
    Archiviert als
    – (Single)->flac->mp3

    Cover des Releases



    Datenbanken
    Logo Logo Logo

    Diesen Release streamen (auf gut Glück)
    Soundcloud-Logo Youtube-Logo Vimeo-Logo Spotify-Logo Deezer-Logo

    Cover des Releases

    • Arrangements: Frische Farbe
    • Technician: Jim Duncombe
    • Published By Edition Music Club

    Cover des Releases

    Metamusik: Musik, mit Texten, die sich mit der Musik auseinandersetzen. Nüt, «Nichts», mit Discomusik, in der auch nichts passiere und deshalb sei das Stück ein wahrer Hit, rappt Claude Aubert, der diese Stücke selbst aufgenommen hat. Schubidua ist eine prototypische Vokalphrase, die aus dem Doo-Wop stammt und hunderte von frühen Pop-Hits verziert hat (die langsame Version von Revolution der Beatles zum Beispiel). Wer wie Claude das «Schubidua» vermisst (heute singe man «Ahhhh» (Rock) oder «Oi» (Punk) oder «Dü-Dü-Dü-Dü-Dü»), der wünscht sich eine bestimmte Zeit zurück: die Zeit vor der Rockmusik. Diese Sehnsucht nach den frühen 60er Jahren teilt Claude mit vielen Punk- und Postpunk-Acts.
    AM Ende von Schubidua insistieren Claudes fingierte Background-Sänger auf dem «Dü-Dü-Dü-Dü-Dü», während Claudes Lead-Stimme mit vergeblicher Emphase das «Schubidua» herbei singt. Ein ironisches Drama.
    Die Tracks sind auf eine funky Basslinie (Nüt) und auf ein einfache Blues-Schema im Rockabilly-Stil (Schubidua) reduziert. Das wirkt selber gemacht wie das Cover, das mit Filzschreiber auskommt, etwas Packpapier und drei Polaroid-Photos, zwei davon unterbelichtet.

    Cover des Releases

    Listenzugehörigkeit
    – Christian Schorno: Schweizer Singles für Coverwand Landesmuseum [L] [←] [→]

    Widget Embed Code
    Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

    Zitierhilfe
    Kopieren Sie diesen Code, um den Release in der Originalversion zu zitieren. In der Regel gilt hier die Ausgabe im Heimatland des Acts als Original.