Release-Factsheet: Supremes: «A Bit Of Liverpool»

Playliste

Streams

Act Navigation

Supremes   :


Supremes: A Bit Of Liverpool ★☆☆

Cover des Releases

Seite A

  1. How Do You Do It (Mitch Murray) - 1:52
  2. A World Without Love (Lennon-McCartney) - 2:46
  3. House Of The Rising Sun (Traditional) - 3:12
  4. A Hard Days Night (Lennon-McCartney) - 2:22
  5. Because (Dave Clark) - 2:28
  6. You've Really Got A Hold On Me (Smokey Robinson) - 2:50

Seite B

  1. You Can't Do That (Lennon-McCartney) - 2:32
  2. Do You Love Me (Berry Gordy, Jr.) - 2:43
  3. Can't Buy Me Love (Lennon-McCartney) - 2:18
  4. I Want To Hold Your Hand (Lennon-McCartney) - 2:22
  5. Bits And Pieces (Dave Clark, Michael Smith) - 2:04
Cover des Releases

Datum (JJJJ MM TT)
– 1964 10 16  [D]
Label
– Motown MT 623  [D]
Genre(s)
– Afroamericana - Soul - Vocalgroup [D]
– Afroamericana - Soul - Motownsoul [D]
– Pop - Teenpop - Girlgroups [D]
Produzent(en)
– Hal Davis [>] [D]
– Marc Gordon [>] [D]
– Berry Gordy Jr. [>] [D]
Archiviert als
– MP3-Download

Cover des Releases

Über den Release
Logo
 
Lyrics
Logo
 
Rezensionen
Logo

Datenbanken
Logo Logo Logo

Diesen Release streamen (auf gut Glück)
Soundcloud-Logo Youtube-Logo Vimeo-Logo Spotify-Logo Deezer-Logo

Cover des Releases

  • Diana Ross, Florence Ballard, and Mary Wilson: lead and background vocals Berry Gordy, Hal Davis and Marc Gordon: producers

Cover des Releases

Dieses Album wurde in Los Angeles aufgenommen. Sein Titel und die Trackliste ist eine Reaktion auf die Beatles und die British-Invasion. Nachdem das erste amerikanische Album der Beatles nach dem Muster des ersten der Supremes benannt war («Meet the ...»), wird hier der Gruss erwidert. So wie die Beatles die Supremes coverten, covern hier die Supremes die Beatles.

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Kopieren Sie diesen Code, um den Release in der Originalversion zu zitieren. In der Regel gilt hier die Ausgabe im Heimatland des Acts als Original.