Print-Factsheet: Luca Turin: «Renaissance der Romantiker» (Artikel_Online)

Autor Navigation

Luca Turin   :


Luca Turin [D]: Renaissance der Romantiker   [PDF]

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2017 10 [D]
Verlag
– NZZ (Zürich)
Nachweis
– NZZ Folio 315, Oktober 2017, S. 70–73
Links
– [Quelle]
Behandelte Acts Behandelte Acts
Ignacy Jan Paderewski [D], Anton Rubinstein [D], Boris Glasunow [D], Richard Addinsell [D], André Mathieu [D], Julian Cochran [D], Mili Alexejewitsch Balakirew [D], Leopold Godowsky [D]
Tags
– Genre: Akademica - Romantik - Spätromantik [Tag]
– Youtube [Tag]

Cover

«YouTube ist die Heilquelle der romantischen Musik». Die «spät-)romantische Musik ist in die Filmmusik des 20. Jahrhunderts eingegangen: «Auf einen bombastischen ersten Satz, in dem der Held zuversichtlich in die Welt aufbricht, folgt ein sentimentaler zweiter Satz, in dem er sich kurz bewusst wird, dass er sich in Rosenwasser auflösen kann. Dann kommt ein fröhlicher letzter Satz, in dem sich alles zum Guten wendet und unter donnerndem Tutti der Vorhang fällt». Und nun ist sie auf YouTube auf Kanälen wie Unsung Masterworks oder Bartje Bartmans zu finden.

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.