Print-Factsheet: Murièle Weber & Ana Sobral: ««Ein wenig wie sprachliches Boxen». Gespräch über Gangsta-Rap» (Artikel_Online)

Autor Navigation

Murièle Weber   :


Ana Sobral   :


Murièle Weber [D] & Ana Sobral [D]: «Ein wenig wie sprachliches Boxen». Gespräch über Gangsta-Rap   [PDF]

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2017 01 12 [D]
Verlag
– NZZ (Zürich)
Nachweis
– NZZ am Sonntag: Murièle Weber & Ana Sobral
Links
– Logo
Behandelte Acts Behandelte Acts
Last Poets [D], Eminem [D], Public Enemy [D], Ice Cube [D], Lauryn Hill [D]
Tags
– Braggadocio [Tag]
– Outlaws [Tag]

Cover

Interview mit der UZH-Assistenzprofessorin. Gespräch über die Entstehung von Rap/Hip-Hop, den Aufbau eines Rap-Songs, das «bragging», die Frauenverachtung und Gewaltverherrlichung. Rap sei die wahrscheinlich demokratischste Art des Musikmachens, die es jemals gab. Das mache ihn in unseren politisch instabilen Zeiten, in der jede und jeder über seine soziale und individuelle Identität reden muss (um sich ihrer zu versichern), so attraktiv.

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.