Print-Factsheet: Liam Green: «Pop Life: Dangerous Women» (Artikel_Online)

Playliste

Streams

Autor Navigation

Liam Green   :


Liam Green [D]: Pop Life: Dangerous Women

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2016 05 11 [D]
Verlag
– Treblezine
Links
– Logo
Behandelte Acts Behandelte Acts
Beyoncé [D], Lady Gaga [D], Nicki Minaj [D], K. Michelle [D], Tinashe [D], Ariana Grande [D], Niykee Heaton [D], Queen Bey [D], Madonna [D], Janet Jackson [D]
Tags
– Sexualität [Tag]
– Autorschaft [Tag]
– Ausdruck [Tag]

Cover

Doppeldeutige Wortspiele, freizügige Kleidung (oder keine) – eine Kontroverse oder wenigstens ein mutiger Auftritt als selbstbestimmte Frau gehört heute zum Standard in Pop, Hip-Hop und R'n'B. Solange die Frauen selbst bestimmen, dass sie so auftreten ist das in Ordnung. Eine andere Sache wäre, wenn Männer dies für sie bestimmen würden und sie als Sexopbjekt auf die Bühne schickten. Liam Green meint dazu: «As one of pop music’s central subjects, sex should never have been the predominant province of male artists, and it was for far too long.»

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.