Print-Factsheet: Kent Hartman: «The Wrecking Crew: The Inside Story Of Rock And Roll's Best-Kept Secret» (Sachbuch)

Playliste

Streams

Autor Navigation

Kent Hartman   :


Kent Hartman [D]: The Wrecking Crew: The Inside Story Of Rock And Roll's Best-Kept Secret

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2012 02 14 [D]
Verlag
– Thomas Dunne Books (New York)
Behandelte Acts Behandelte Acts
Wrecking Crew [D], Hal Blaine [D], Carol Kaye [D], Glenn Campbell [D], Ricky Nelson [D], Ritchie Valens [D], Sandy nelson [D], Skip And Flip [D], Jan And Dean [D], Champs [D], Jerry Fuller [D], Jim Seals [D], Dash Croft [D], Jerry Cole [D], Billy Strange [D], Sam Cooke [D], Chris Montez [D], Diamonds [D], Patti Page [D], Connie Francis [D], Elvis Presley [D], Steve Douglas [D], Earl Palmer [D], Teddy Bears [D], Phil Spector [D], Crystals [D], Ronettes [D], Jimmy Bond [D], Leon Russell [D], Frankie Capp [D], Al DeLory [D], Bill Pitman [D], Ray Pohlman [D], Don Randi [D], Tommy Tedesco [D], Beach Boys [D], Donald Altfeld [D], Jan And Dean [D], Lou Adler [D], Tommy Morgan [D], Ray Charles [D], Don Peake [D], Everly Brothers [D], Sonny And Cher [D], Byrds [D], Terry Melcher [D], Michel Rubini [D], Tina Turner [D], Herb Alpert [D], Steve Barri [D], P.F. Sloan [D], Barry mcGuire [D], The Mamas And The Papas [D], Jimi Bowen [D], Dean Martin [D], Monkees [D], Larry Knechtel [D], Grass Roots [D], Jimmy Webb [D], 5th Dimension [D], Johnny Rivers [D], Gary Lewis And The Playboys [D], Smothers Brothers [D], Pete Seeger [D], Mason Williams [D], Mike Post [D], Gary Pucket And The Union Gap [D], Association [D], Richard Harris [D], Simon And Garfunkel [D], Carpenters [D], Louie Shelton [D], Jim Gordon [D], Derek And The Dominoes [D], Gary Coleman [D], John Lennon [D], Dennis BBudimir [D], Nino Tempo [D], Mike Melvoin [D], Captain And Tenille [D]
Tags
– Sessionmusiker [Tag]
– Studio [Tag]
– Los Angeles [Tag]

Cover

Die Wrecking Crew, einige Duzent Session-/Studio-Musiker/-innen in Los Angeles waren das bestgehütete Geheimnis der Musikindustrie von Los Angeles in den 60er-Jahren. Fans und Plattenkäufer sollten nicht wissen, dass junge Rock- und Pop-Acts wie die Beach Boys, Sonny And Cher oder Paul Revere And The Raiders auf ihren Aufnahmen gar nicht selbst spielten, sondern nur sangen. Die Musik kam von gestandenen Musikern, die oft für verschiedene Studios, Produzenten, Musiker zugleich arbeiteten. Man nennt sie heute «The Wrecking Crew», «The Clique» oder «The First Call Gang».
Kent Hartman hat dieses Standardwerk über die Wrecking Crew geschrieben, indem er Interviews mit allen Personen aus der Szene führte, die noch auffindbar waren, diese Gespräche auf Tonband aufnahm und daraus dann das Buch schrieb.
Am Anfang stellt Hartman drei Hauptpersonen aus der Wrecking Crew vor: Hal Blaine, Carol Kaye und Glen Campbell. Dann geht es Kapitel für Kapitel, Jahr für Jahr, kanonische Aufnahme für kanonische Aufnahme durch das Buch, wobei Sessionmusiker vorgestellt werden, wo sie beginnen eine Rolle zu spielen, weil sie einen berühmten Instrumentalpart zu einem der Stücke beigetragen haben.

Das Buch enthält eine Liste mit 67 Songs, bei der die Wrecking Crew im Studio stand: A Small Sample From Among The Wrecking Crew's Hundred's Of Hit Recordings.

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.