Print-Factsheet: Craig Mosher: «Ecstatic Sounds: The Influence Of Pentecostalism On Rock And Roll» (Artikel_Online)

Playliste

Streams

Autor Navigation

Craig Mosher   :


Craig Mosher [D]: Ecstatic Sounds: The Influence Of Pentecostalism On Rock And Roll

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2008 01 22 [D]
Verlag
– Taylor & Francis (Oxford)
Nachweis
– Popular Music And Society, Volume 31, Issue 1, 2008, pp. 95-112
Links
– [Quelle]
Behandelte Acts Behandelte Acts
Marion Williams [D], Mahalia Jackson [D], Sister Rosetta Tharpe [D], Elvis Presley [D], Jerry Lee Lewis [D], Johnny Cash [D], B.B. King [D], James Brown [D], Tina Turner [D], Berry Gordy [D], Darlene Love [D], Marvin Gaye [D], Jerry Butler [D], Sly Stone [D], Al Green [D], Teddy Pendergrass [D], Mary J. Blige [D], Gap Band [D], Terence Trent d'Arby [D], Kings Of Leon [D]
Tags
– Pfingstbewegung [Tag]
– Gospel [Tag]
– Rock 'n' Roll [Tag]
– Geschichte 3: R&B [Tag]
– R’n’R [Tag]

Cover

Die Musik der Pfingsbewegung und ihr Ritual (worship style) hatte einen Einfluss auf den Rock 'n' Roll. Der Einfluss kam auf indirektem Weg über die Gospelmusik zustande und auf direktem Weg dadurch, dass wichtige Protagonisten der Rockmusik als Pfingsgemeindler aufwuchsen oder mit der Religion verbunden waren.. Eine mögliche Erklärung für die Einflussbeziehung liegt in den gemeinsamen Wurzeln der Pfingstgemeinde und des Rock 'n' Roll mit ekstatischer Musik mit westafrikanischen Wurzeln.
Der Artikel zeigt anhand von autobiografischen Texten auf, welche Musiker in ihrer Kindheit und Jugend von Pfingstgemeinden geprägt wurden.
Der Artikel nennt unter anderem folgende frühe Gospel Sänger/-innen, die aus Pfingsgemienden stammten: Marion Williams, Andrae Crouch (von den Ward Singers), Arizona Dranes und James Blackwood. Er nennt zwei Songwriter, Albert Brumley und Vep Ellis.
Zur Begrifflichkeit: Die Pfingstbewegung hat mehrere Denominationen (unabhängige Gruppierungen): Assemblies of God (vorwiegend weisse Denomination), die Church of God in Christ (die grösste afroamerikanische Denomination), die Church of God oder die United Pentecoastal Church (gemischtrassisch). Da sich die Pfingstbewegung vom «Wesleyan Holiness Movement» her ableitet, werden Pfingsgemeindler oft als «Holliness Christians» oder (allerdings nur Afroamerikaner) als «Sanctified» bezeichnet.

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.