Print-Factsheet: David J. Steffen: «From Edison To Marconi. The First Years Of Recorded Music» (Sachbuch)

Playliste

Streams

Autor Navigation

David J. Steffen   :


David J. Steffen [D]: From Edison To Marconi. The First Years Of Recorded Music

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2005 06 [D]
Verlag
– Mc Farland & Co. (Jefferson, London)
Behandelte Acts Behandelte Acts
George Gaskin [D], Haydn Quartet [D], Henry Burr [D], Columbia Quartet [D], Enrico Caruso [D], Al Jolson [D], Billy Murray [D], Vess Ossman [D], Nora Bayes [D], American Quartet [D], Sousa's Band [D]
Tags
– Musikindustrie [Tag]
– Phonograph [Tag]
– Radio [Tag]
– Technologie [Tag]
– Geschichte 2: Traditional [Tag]
– Swing [Tag]
– Produktionsbedingungen [Tag]
– Tin Pan Alley [Tag]
– Label [Tag]
– Musikwirtschaft [Tag]
– Genres [Tag]

Cover

Fesselndes Buch über die ersten 30 Jahre der Musikindustrie, vor allem über die Musik, die damals zwischen 1890 und 1920 auf den Markt kam. Die Kapitel sind insofern interessant geschrieben, weil sie den Leser immer in der Gegenwart abholen: Heute sind wir es uns so und so gewohnt, damals war es aber anders, nämlich ...
Für seine Untersuchungen hat David J. Steffen ein Korpus von Songs zusammengestellt und dieses Korpus analysiert und in so etwas wie Genres geclustert: a) Ballads, Romance, and the Parlor, b) Regional, c) Comedy/Novelty, d) Ragtime, e) Production, f) Dance, g) Patriotic, Military, Marches, h) Political, Religious, Promotional, Social (siehe Kapitel 15). Von diesen Genres abgehoben behandelt er noch Aufnahmen für Immigranten (ethnische Minderheiten) (siehe Kapitel 16).
siehe auch die Playliste mit Songs aus der frühen Zeit, die heute noch vertraut sind (p. 161)

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.