Print-Factsheet: Theodore Roszak: «The Making Of A Counter Culture: Reflections On The Technocratic Society And Its Youthful Opposition» (Sachbuch)

Autor Navigation

Theodore Roszak   :


Theodore Roszak [D]: The Making Of A Counter Culture: Reflections On The Technocratic Society And Its Youthful Opposition   [PDF]

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 1969 [D]
Verlag
– Doubleday Anchor Books (New York)
Links
– Logo
Tags
– Geschichte 4: Pop Rock Soul [Tag]
– Babybommers 1940-1970 [Tag]
– Kultur [Tag]
– Soziologie [Tag]
– Gegenkultur [Tag]
– Anti-Vietnam [Tag]
– Herbert Marcuse [Tag]
– Norman Brown [Tag]
– Allan Ginsberg [Tag]
– Paul Goodman [Tag]
– Kritische Theorie [Tag]

Cover

Dieses Buch prägte den Begriff der »Counterculture« für die opponierenden Jugendlichen der 60er-Jahre, die Anti-Vietnam-Demonstranten, die »Dropouts«. Roszak war kein Anwalt der Bewegung, aber er lässt unmissverständlich durchblicken, dass die von der Wissenschaft geprägte Gesellschaft herzlos, kalt und repressiv sei und dass die Gegenkultur auf diesem Boden erwachsen sei. Dropouts und Radikale haben gemeinsame Ziele für eine künftige Gesellschaft. Das Buch untersucht die grundlegenden Ideen dazu bei Herbert Marcuse, Norman O. Brown, Allan Ginsberg und Paul Goodman.

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.