Print-Factsheet: Jamie Sexton: «Weird Britain In Exile. Ghost Box, Hauntology, And Alternative Heritage» (Artikel_Online)

Autor Navigation

Jamie Sexton   :


Jamie Sexton [D]: Weird Britain In Exile. Ghost Box, Hauntology, And Alternative Heritage   [PDF]

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2012 [D]
Verlag
– Routledge
Nachweis
– Popular Music and Society (2012) p. 1-24
Links
– [Quelle]
Behandelte Acts Behandelte Acts
Focus Group [D], Belbury Poly [D], The Advisory Circle [D], Broadcast [D], Eric Zann [D], Mount Vernon Arts Lab [D]

Cover

Der Artikel thematisiert die wichtigsten ästhetischen und philosophischen Konzepte, die für die britische Hauntology leitend sind: Psychische Heterotopie (Begriff nach Foucault), Sammeln und Kuratieren, Kulturerbe sowie Unheimlichkeit (bzw. Dualismus).

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.