Print-Factsheet: Mark Brend: «Strange Sounds. Offbeat Instruments And Sonic Experiments In Pop» (Sachbuch)

Playliste

Streams

Autor Navigation

Mark Brend   :


Mark Brend [D]: Strange Sounds. Offbeat Instruments And Sonic Experiments In Pop

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2005 [D]
Verlag
– Backbeat Books (San Francisco)

Cover

In diesem Buch geht es um ungewöhnliche Instrumente und Studiotechniken, die in der Pop- und Rockmusik verwendet wurden, um einen neuartigen, exotischen, ungewöhnlichen oder schrägen Sound zu erzeugen: Theremin, ondes martenot, ondioline, solovox, clavioline, univox, maestrovox, musitron, Tonbandgeräte und deren Schneidtechnik (analog sampling), frühe drum machines, Stylophone, Casio VL-Tone VL-1, Omnichord, Optigan, Bee Gees Rhytm Machine, Kazoo und weitere billige und selbstgebaute Instrumente, Harmonica, Melodica, Ocarina, Recorder, Autoharp, Zither oder Sitar.

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.