Print-Factsheet: Uwe Schütte: «Basis-Diskothek. Rock und Pop» (Sachbuch)

Autor Navigation

Uwe Schütte   :


Uwe Schütte [D]: Basis-Diskothek. Rock und Pop   [PDF]

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2004 [D]
Verlag
– Reclam (Stuttgart)
Auflage
– 2. überarbeitete Auflage (2009)

Cover

Schütte geht von Acts aus und wählt von jedem jeweils das wichtigste Album. Grosse Acts wie die Beatles oder David Bowie sind mit einem einzigen Album damit untervertreten. Aus den 50er-Jahren hat es nur ein Album (Elvis) in die Liste geschafft. Auch aus den 60ern sind nur gerade neun Alben in der Basis-Diskothek, womit Schütte den üblichen Schwerpunkt von Kanonversuchen um rund zehn Jahre nach vorne verschiebt, in die 70er und vor allem 80er Jahre. Was der Autor zu den einzelnen Alben zu schreiben weiss, ist aber leider selten erhellender als das, was man im Internet über sie findet. Einen überraschenden Titel setzt er mit Hoods The Cycle Of Days And Seasons in die Bestenliste.
Zur Liste: [L]

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.