Print-Factsheet: Manfred Idler: «Die Phantasie ohne Macht. Frankreich 1968 – fast eine Revolution» (Zeitschrift)

Playliste

Streams

Autor Navigation

Manfred Idler   :


Manfred Idler [D]: Die Phantasie ohne Macht. Frankreich 1968 – fast eine Revolution

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2018 04 27 [D]
Verlag
– Unsere Zeit
Links
– [Quelle]
Tags
– Pariser Mai 68 [Tag]

Cover

Aus dem Parteiorgan der DKP. «Die Bewegung der Studierenden war zersplittert. Von der chinesischen Kulturrevolution inspirierte Maoisten, „Libertäre“, Anarchisten aller Richtungen, Trotzkisten lieferten sich heftige Wortschlachten, ihre Ziele reichten von Demokratisierung des Lehrbetriebs bis zur Errichtung einer Französischen Räterepublik. Gemeinsam war diesen Strömungen ihre Ablehnung der Kommunistischen Partei, zum Teil exzessiv und bis zum Hass gesteigert.» Von Links, Georges Marchais, wurde die revoltierende Jugend als «falsche Revolutionäre und Kinder der Großbourgeoisie, von Beruf Söhne» bezeichnet.
Bei den Streiks legten 9 Millionen Arbeiter und Angestellte die Arbeit nieder.

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.