Print-Factsheet: Steven Hyden: «Twilight of the Gods: A Journey to the End of Classic Rock» (Sachbuch)

Playliste

Streams

Autor Navigation

Steven Hyden   :


Steven Hyden [D]: Twilight of the Gods: A Journey to the End of Classic Rock

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2018 05 08 [D]
Verlag
– Dey Street Books (New York)
Tags
– Classic Rock [Tag]
– Das Ende von Rock [Tag]

Cover

Das ultimative Buch zum Ende von Rock. Der Autor spricht im ersten Kapital davon, wie Classic Rock für ihn ein Religionsersatz war und dass er dann doch eines Tages einsehen musste, dass die Götter sterblich sind. Der Text ist autobiografisch geschrieben, was es schwierig macht, dem Erzähler zu folgen, wenn man nicht die selbe Sozialisationsgeschichte hatte. Verdammt, der Autor wurde 1977 geboren: irgend etwas muss falsch an einem Typen mit diesem Jahrgang sein, in dessen Welt kein Punk oder Wave vorkam, nur Alternativerock aus den 90ern, den er im Kontinuum von Classic Rock rezipiert hat. Zu Musik getanzt hat er vermutlich nie.
Natürlich ist das Buch wie ein Doppelalbum aufgebaut. Die Kapitel sind Tracks, die Buchteile Album-Seiten.
Wenn Classic Rock nun also tot ist, dann braucht es in Zukunft kein weiteres dieser Bücher mehr. Damit ist leider nicht zu rechnen.

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.