Print-Factsheet: Beat Grossrieder: ««Ohne Trommeln wären keine Zivilisationen entstanden»» (Artikel_Online)

Autor Navigation

Beat Grossrieder   :


Beat Grossrieder [D]: «Ohne Trommeln wären keine Zivilisationen entstanden»   [PDF]

Cover

Datum (JJJJ MM TT)
– 2018 04 06 [D]
Verlag
– NZZ (Zürich)
Links
– Logo
Tags
– Instrument: Drums [Tag]
– Musik aus der Schweiz [Tag]

Cover

Interview mit Jojo Meyer. Er zitiert seine Schwester Delia, die etwas Interessantes über die Schweiz und ihr Verhältnis zur Musik sagte: «Meine Schwester Delia bemerkte einmal treffend, dass wir in der Schweiz seit 1291 folgendes Grundproblem haben: Unser Urvolk waren Söldner, die nicht moralisch handelten, sondern pragmatisch und opportunistisch. Diese Grundprägung ist bis heute geblieben, sie hat sich im Bankenwesen reinkarniert. Die Schweiz lockt nun Gelder aus der ganzen Welt an und verwaltet sie mit ihrem Opportunismus. Das muss man nicht werten; würde es nicht die Schweiz tun, wäre es ein anderes Land. Aber gute Kunst ist nicht Opportunismus, sondern Stellungnahme. Und zweitens baut die Schweiz auf Reichtum, der nur geborgt ist. Zum Vergleich: Norwegen ist bevölkerungsmässig auch ein kleines Land, aber es hat kulturelles Selbstbewusstsein, weil es fest auf dem eigenen Reichtum steht – auf Erdöl, Bodenschätzen. Die Schweiz müsste viel mehr in Kultur und Bildung investieren, um ein stabiles kulturelles Selbstbewusstsein aufzubauen.»

Widget Embed Code
Kopieren Sie diesen Code, um ihn auf einer Webseite oder in einem Blogpost einzubetten:

Zitierhilfe
Formel: Autor: «Titel». Nachweis Ort, Verlag.