Media-Factsheet: New York Times Popcast: «Were There Any Real Winners at the Grammys?» (Podcast)

Playliste

Streams

Act Navigation

New York Times Popcast   :


New York Times Popcast: Were There Any Real Winners at the Grammys?

Acts behandelt
– Adele [D]
– Beyoncé [D]
– Chance The Rapper [D]
– Twenty One Pilots [D]
– Sturgill Simpson [D]
– A Tribe Called Quest [D]
Datum (JJJJ MM TT)
– 2017 02 14  [D]
Genre(s)
– Post-Millennial-Music - Vocalpop [D]
Links
Logo
Tags
– Grammy Award [Tag]

Erörterung von Gründen, weshalb Grammy Juror/-innen Adele gegenüber Beyoncé vorziehen. Jon Pareles hat seinen Moment, wenn er bemerkt, dass Grammy Juror/-innen eine veraltet Vorstellung von Vocalpop-Musik haben, dass sie Verse-Chorus-Strukturen erwarten, Vokaltechnik und einen Disrespekt für Drummachines hegen. Die Diskussion kommt darauf, dass einige der wichtigsten Leute im Popgeschäft nicht präsent bzw. nicht auf der Bühne waren: Drake, Rihanna, Kanye West, Taylor Swift, Frank Ocean. Sind die Grammys nicht mehr cool genug?

Embedcode
Kopieren Sie diesen Code, um ihn bei Ihnen einzubetten.

 

Citation Text
Kopieren Sie diesen Code, um das Video zu zitieren.