Media-Factsheet: Holly Herndon: «Home» (Musikvideo)

Zufalls- laden

Playliste

Streams

Act Navigation

last.fm artist pic

Holly Herndon   :


Holly Herndon: Home

Regie
– Metahaven [>] [D]
Datum (JJJJ MM TT)
– 2014 09 16  [D]
Genre(s)
– Electronica - Synthtronica [D]
– Post-Millennial-Music - Digital-Underground [D]
Links
Logo Logo

Die Mills-College-Abgängerin Holly Herndon sagte einst in einem Dummy-Interview, dass der Laptop das intimste Instrument und Werkzeug sei, das einer Künstlerin oder einem Künstler heute zur Verfügung stünde. Die Machenschaften der NSA haben aber dieses intime Verhältnis zutiefst erschüttert, schreibt Herndon im Presserelease zu ihrer neuen Single Home. Das Video zum Track führt die Irritation vor Augen, indem es das Gesicht der Musikerin von Kameras, Mikrophonen und einem NSA-Screensaver bzw. einem NSA-Wallpaper verdeckt.
Die Lyrics des Tracks bringen die Verstörung drastisch zum Ausdruck: «I can feel you in my room» und «I know that you know me better than I Know Me». Home gehört damit zu einem selten gewordenen Genre: Es ist ein zeitgenössischer Protestsong.

Listenzugehörigkeit: Listenzugehörigkeit
Musikzimmer: Beste Videos und Songs von 2014 [L] [<<] [>>]

Embedcode
Kopieren Sie diesen Code, um ihn bei Ihnen einzubetten.

 

Citation Text
Kopieren Sie diesen Code, um das Video zu zitieren.