Media-Factsheet: New York Times Popcast: «BTS Conquered America. What's Next for K-Pop?» (Podcast)

Playliste

Streams

Act Navigation

New York Times Popcast   :


New York Times Popcast: BTS Conquered America. What's Next for K-Pop?

Acts behandelt
– BTS [D]
– NCT [D]
– RM [D]
– Super Junior [D]
– Blackpink [D]
Datum (JJJJ MM TT)
– 2018 10 26  [D]
Genre(s)
– Post-Millennial-Music - Electropop - K-Pop [D]
Tags
– Musik aus Südkorea [Tag]

Die koreanische Boy-Band BTS kam mit ihrem Album Love Yourself 結 'Answer' auf Platz eins der Billboard LP-Charts. Ebenfalls dieses Jahr hat die Gruppe eine Amerika-Tournee erfolgreich zu Ende gebracht. Der Erfolg von K-Pop ist erstaunlich, wenn man bedenkt, dass Amerika nicht gerade bekannt für Fremdsprachen-Toleranz in der Popmusik ist. Das Problem wurde im Fall von Reggaeton-Sommerhit Despacito von 2017 mit Justin Bieber als Featuring-Artist gelöst. K-Pop Gruppen singen Phrasen in Englisch, veröffentlichen aber kaum Alben oder Singles in englischer Sprache. Von daher mutet es umso titanischer an, dass BTS an die Spitze der Billboard Charts kamen.
Es spricht Jeff Benjamin, Billboard’s K-pop Kolumnist, mit Jon Caramanica.

Embedcode
Kopieren Sie diesen Code, um ihn bei Ihnen einzubetten.

 

Citation Text
Kopieren Sie diesen Code, um das Video zu zitieren.