Media-Factsheet: Swiss Music Archives: «Podiumsgespräch: Musik erforschen» (Dokument)

Playliste

Streams

Act Navigation

Swiss Music Archives   :


Swiss Music Archives: Podiumsgespräch: Musik erforschen

Datum (JJJJ MM TT)
– 2016 11 16  [D]
Links
[Quelle]
Tags
– Forschung [Tag]

Podiumsgespräch in der Photobastei, Zürich
Wie Musik erforschen? Und: Was ist überhaupt Musik, was ist Sound? Popmusik ist omnipräsent geworden. Ihr einstiges Provokationspotential scheint seit dem Ende des Kalten Kriegs erschöpft. Stimmt das? Mit welchen Diskursen verknüpft sich Musik, wenn sie populär wird? Besitzt Musik die Kraft, Menschen zu subjektivieren? Eines scheint klar: Es ist Zeit, dass sich die Geschichtswissenschaften mit Musik befassen.
Gäste:
Anna-Katharina Höpflinger, Professorin für Religionswissenschaft, befasst sich mit Methoden der Heavy-Metal-Forschung
Niklaus Ingold, den Historiker interessiert am Beispiel von Aerobic der Zusammenhang zwischen Musik und Gesundheit
Katharina Böhmer, als Historikerin forscht sie zur Geschichte der Rock’n’Roll-begeisterten «Halbstarken»
Christa Helbling, die Musikerin und Musikredaktorin hat sich intensiv mit den Anfängen der Schweizer Beat-Musik auseinandergesetzt>
Moderation: Martin Lengwiler, Prof. Universität Basel

Embedcode
Kopieren Sie diesen Code, um ihn bei Ihnen einzubetten.

 

Citation Text
Kopieren Sie diesen Code, um das Video zu zitieren.