Label-Discog: Apple

Playliste

Streams

Abspielbare Tracks

«Apple»-Fakten

Das Label wurde 1968 von John lennon & Paul McCartney & George Harrison & Ringo Starr gegründet und 1974 eingestellt.

Ort: Flagge London, London [Ort]

Logos: Logo

Geschichte: Die Beatles gründeten 1968 ein eigenes Label. Das Label veröffentlichte 28, das Zapple Sublabel zusätzliche zwei Platten und verwendete das Kürzel APCOR (für APple CORporation) bzw. SAPCOR für Stereo-Veröffentlichungen. Auch Beatles-Releases trugen das Apfel-Markenzeichen, wurden aber anders nummeriert, da der Vertrag mit EMI-Parlophone noch bestand.
Manager war Neil Aspinall und ab 2007 Jeff Jones.

Sublabels: Zapple [D]

Links zu Online-Quellen: Logo Logo Logo [Quelle]

Songs (58)

Label-Compilationen (2)

Releases (72)

Statistik der Diskografie

Diese Diskografie enthält 58 Songs, 2 Compilationen und 72 Releases.
58 Releases sind bewertet. Die durchschnittliche Wertung beträgt 1.9 Punkte, diejenige der bewerteten 2.36 Punkte.