Genre-Discog: Indiepop

Playliste

Streams

Abspielbare Tracks

Musikzimmer Indiepop Diskografie

Beschreibung
John Peel nannte den Charakter dieser Musik «shambling» - schlurfend. Der NME brachte auf Cassertte zwei stilprägende Sampler mit Indiepop-Bands heraus: C81 und C86. Der erste versammelte poppige Postpunk-Bands, der zweite etablierte Noisepop und Tweepop. Zwischen den beiden Samplern kam die prototypische Indiepopband The Smiths heraus. Gemeinsam ist allen diesen Bands die DIY-Attitüde. Sie bringen Popmusik, die traditionell arbeitsteilig verfährt (Songwriting, Arrangement, Gesang, Produktion) in einen Bandkontext und appliziert das DIY-Ethos, getreu dem Postpunk-Vorbild. Dabei entsteht Popmusik, die selbstbewusst, amateurhaft, unschuldig, hübsch oder gar süss ist - letzteres manchmal auch hinter einer vorgeschobenen Lärmwand.

Taxonomische Beziehungen
– Genrestufe: Genre
– Genre: Indiepop

Subgenres
– Indiepop - Ambientpop [D]
– Indiepop - Ambientpop - Loungepop [D]
– Indiepop - Artpop - Sophistipop [D]
– Indiepop - C81 [D]
– Indiepop - C86 [D]
– Indiepop - Chamberpop [D]
– Indiepop - Janglepop [D]
– Indiepop - Janglepop - Dunedin-Sound [D]
– Indiepop - Lo-Fi-Pop - New-Acoustic-Movement [D]
– Indiepop - Noisepop [D]
– Indiepop - Noisepop - Shoegaze [D]
– Indiepop - Tweepop [D]

Genealogische Beziehungen
Vorgänger
– Pop - Teenpop [D]
– Rock - Artrock [D]
– Postpunk [D]
– Newpop [D]

Nachfolger

Wichtige Acts
Josef K [D], Orange Juice [D], Go-Betweens [D], Smiths [D], La's [D], Jesus And Mary Chain [D], Wedding Present [D], Teenage Fanclub [D], Pastels [D], Stone Roses [D], Saint Etienne [D], Vaselines [D]

Exemplarische Releases

Relevante Quellen
Thumbnail der Quelle Thumbnail der Quelle Thumbnail der Quelle

Labels
Rough Trade [D], Postcard Records [D], Sarah Records [D], Sub Pop [D], Creation [D]

Weblinks
[Quelle] [Quelle] Logo


Songs (482)

Releases (1125)

Medien (123)