Sparten-Discog: Powerpop

Zufalls- laden

Playliste

Streams

Abspielbare Tracks

Musikzimmer Alternativerock - Powerpop Diskografie

Beschreibung
Powerpop ist energiereich bis aggressiv gespielter Rhythm'n'Blues, der einen starken Hang zur Popmusik hat. Ein typischer Powerpop-Song hat eine klare Ästhetik (ist appolinisch im Sinne von Schelling oder Nietzsche), an ihm ist nichts verschwenderisch, ausgelassen oder überflüssig, er weist eine starke Melodie auf, ein markantes Riff und er wird in der kürzest möglichen Form vorgetragen. Powerpop zieht sich seit den Beatles, den Stones, den Kinks oder den Who durch die Geschichte der Populären Musik, so dass man von einem ahistorischen Genre sprechen kann (Garagerock-Revival Bands der neueren Zeit zehren von dieser Tradition). Die schlanke Ästhetik zeigt sich auch an der Kleidung von Powerpop-Gruppen, die unter dem Einfluss der 60er Mod-Szene stand: einfarbige Anzüge, manchmal Jeans mit Jackett, schmale Krawatten, modische Turnschuhe und simple Kurzhaarfrisuren. Wie die Musik hat das Auftreten der Künstler/-innen etwas gepflegt Schnörkelloses.

Taxonomische Beziehungen
– Genrestufe: Sparte
– Genre: Alternativerock [D]
– Sparte: Powerpop

Substile
– Alternativerock - Powerpop - AOR-NewWave [D]
– Alternativerock - Powerpop - Mod-Revival [D]
– Alternativerock - Powerpop - NewWave [D]

Genealogische Beziehungen
Vorgänger
– Rock - Poprock [D]
– Rock - Poprock - Powerpop [D]

Nachfolger
– Alternativerock - Punkrock - Poppunk [D]

Wichtige Acts
Rockpile [D], Graham Parker And The Rumour [D], Tom Petty And The Heratbreakers [D], Cheap Trick [D], Stranglers [D], Jam [D], Undertones [D], Elvis Costello And The Attractions [D], Joe Jackson [D], Knack [D], Motors [D], Only Ones [D], Cars [D], Blondie [D], Vapors [D], Squeeze [D], Sniff'n'the Tears [D], Dirty Looks [D], Tourists [D], Tom Petty And The Heratbreakers [D], Pretenders [D], Purple Hearts [D], Marshall Crenshaw [D], Go-Go's [D], Crowded House [D], Silencers [D], Traveling Wilburys [D], Roxette [D], Snow Patrol [D], Libertines [D], Babyshambles [D]

Exemplarische Releases

Labels
Stiff [D]

Weblinks
Logo Logo


Songs (339)

Releases (424)

Medien (47)