Act-Discog: Queen

Playliste

Streams

Abspielbare Tracks

Queen – Fakten und Links

Portrait von QueenBand aus Flagge London, London [Ort]
Aktiv: von 1973
Namensvarianten: Smile [>]
Mitglieder: Freddie Mercury [D] (vocals, piano, synthesizer, guitar, programming, 1970-91) & Brian May [D] (vocals, guitar, piano, ukulele, synthesizer) & Roger Taylor [D] (vocals, drums, percussion, synthesizer, guitar, bass) & Mike Grose [D] (bass, 1970) & Barry Mitchel [D] (bass, 1970-71) & Doug Bogie [D] (bass, 1971) & John Deacon [D] (bass, rhythm guitar, synthesizer, 1971-98)

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: Electric Light Orchestra [D] & Genesis [D] & Slade [D] & Sweet [D] & Elton John [D] & Thin Lizzy [D] & Cheap Trick [D] & Ozzy Osbourne [D] & Ted Nugent [D] & Alice Cooper [D] & Aerosmith [D] & Blue Öyster Cult [D] & Kiss [D] & Boston [D] & Styx [D] & Foreigner [D] & Cars [D]

Vorläufer: Liberace [D] & Elvis Presley [D] & Little Richard [D] & Beatles [D] & Beach Boys [D] & Rolling Stones [D] & Who [D] & Kinks [D] & Cream [D] & Jimi Hendrix [D] & Led Zeppelin [D] & Deep Purple [D] & Arthur Brown [D] & Liza Minnelli [D] & Pink Floyd [D] & Yes [D] & David Bowie [D] & T. Rex [D] & Mott the Hoople [D] & Gary Glitter [D] &

Labelzugehörigkeit: EMI [D], Parlophone [D]

Genrezugehörigkeit: Rock - Hardrock [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Links zu Online-Quellen: [Quelle]

Bemerkungen
Die Band ist im Schatten von Led Zeppelin gross geworden. Wie Zeppelin fünf Jahre früher wurde der Act von Rock-Kritikern als zu pompös und übertrieben kritisiert, von Dave Marsh gar als faschistisch bezeichnet. Queen waren langlebiger als Led Zeppelin, sonst haben die beiden Bands viele Parallelen: eine aussergewöhnliche kräftige Rhythmus-Sektion, ein virtuoser Gitarrist und ein exzessiver Sänger (siehe Chris Smith).
Links
– AJ Ramirez: In The Lap Of The Gods: The First Five Queen Albums (PopMatters Feature, 8. Juni 2011)
– Ueli Bernays: Sex, Drugs, Rock’n’Roll und der Tod (NZZ, 30. Oktober 2018)

Modus:

Songs (19)

Releases (20)

Medien (5)

Literatur (3)

Statistik der Diskografie

Diese Diskografie enthält 19 Songs, 20 Releases, 5 Medien, 3 gedruckte Objekte und keine News.
Alle Releases sind bewertet. Die durchschnittliche Wertung beträgt 2.25 Punkte.