Act-Discog: Muddy Waters

Playliste

Streams

Abspielbare Tracks

Muddy Waters – Fakten und Links

Portrait von Muddy WatersRecording Artist aus Flagge MS, Clarksdale; Flagge IL, Chicago [Ort]
Lebensdaten: Geboren: 1913 04 04, verstorben am: 1983 04 30
Aktiv: von 1948
Auch bekannt als: McKinley Morganfield [>]

Ähnlichkeitsbeziehungen zu: Willie Dixon [D] & Howlin' Wolf [D] & James Cotton [D] & Jimmy Rogers [D] & Little Walter [D] & Otis Spann [D] & Elmore James [D] & B.B. King [D] &  [D] & Magic Sam [D] & Sonny Boy Williamson II [D]

Vorläufer: Robert Johnson [D] & Son House [D] & Big Joe Williams [D] & Big Bill Broonzy [D] & Mississippi Fred McDowell [D] & Mississippi John Hurt [D] & Blind Blake [D] & Blind Lemon Jefferson [D] & Blind Willie Johnson [D] & Blind Willie McTell [D] & Charley Patton [D] & Leadbelly [D] &

Nachfolger: Otis Spann [D] & Buddy Guy [D] & Chuck Berry [D] & Bo Diddley [D] & Alexis Korner [D] & John Mayall [D] & Animals [D] & Them [D] & Yardbirds [D] & Eric Clapton [D] & Rolling Stones [D] & Canned Heat [D] & Michael Bloomfield [D] & Paul Butterfield [D] & Jimi Hendrix [D] & Faces [D] & Band [D] & Grateful Dead [D] & Frank Zappa [D] & Van Morrison [D] & Eric Clapton [D] & Grateful Dead [D] & Rolling Stones [D] & Jimi Hendrix [D] & Doors [D] & Led Zeppelin [D] & Captain Beefheart And His Magic Band [D] & Frank Zappa [D] & Them [D] & Paul Butterfield Blues Band [D] & Syd Barrett [D] & Chocolate Watch Band [D] & Dick Dale And His Del-Tones [D] & Link Wray [D]

Labelzugehörigkeit: Aristocrat [D], Chess [D], Testament [D]

Genrezugehörigkeit: Americana - Blues - Countryblues [D], Blues - Urbanblues - Chicago-Blues [D]

Links zu Online-Biografien:

Links zu Online-Discografien:

Links zu Online-Quellen: [Quelle]

Bemerkungen
Als Alan Lomax 1941 den Süden bereiste, um folkloristische Aufnahmen zu machen, empfahl ihm Son House, den 28-jährigen Muddy Waters aufzusuchen, der damals als Farmarbeiter in der Nähe von Clarksdale lebte. Durch Lomax kam Waters auf die Idee, nach Chicago zu gehen. 1943 übersiedelte er schliesslich, drei Jahre später unterzeichnete er mit den Chess-Brüdern einen Schallplattenvertrag. An seinen Aufnahmen kann man die Elektrifizierung des Blues nachvollziehen.

Modus:

Songs (9)

Releases (12)

Medien (3)

Literatur (5)

Statistik der Diskografie

Diese Diskografie enthält 9 Songs, 12 Releases, 3 Medien, 5 gedruckte Objekte und keine News.
2 Releases sind bewertet. Die durchschnittliche Wertung beträgt 0.5 Punkte, diejenige der bewerteten 3 Punkte.