Primal Scream – Screamadelica (1991)

Primal-Scream_Screamadelica-610x615

„Screamadelica“ ist das dritte Album der schottischen Band Primal Scream, erschien am 23. September 1991 und stellte den Durchbruch für diese dar. Mitte der 80er gehörte Primal Scream zu den wichtigsten Vertreter der Indie-Pop Szene. Die Band nahm immer mehr auch Elemente des Psychedelic und Garage Rock auf, später solche der Dance Music.- z.B. auch auf „Screamadelica“.[1] Zudem finden sich auch viele Bezüge zur früheren Rock- und Popmusik:

So klingt Opener „Movin‘ on Up“ wie ein Titel der Rolling Stones und die ersten beiden Zeilen stammen von Can’s „Yoo Doo Right“ (1969).[2] „Slip Inside this House“ ist eine Coverversion des 1967 veröffentlichten Songs von 13th Floor Elevators.[3] „Higher Than the sun“ sampelt (unter anderem) Young-Holt Unlimiteds „Wah-Wah Man“ von 1971.[4]

„Loaded“ war die erste Singleauskopplung des Albums „Screamadelica“. [5] Im Song  ist Peter Fonda in einem Ausschnitt aus dem Film „The Wild Angels“ zu hören.[6] Der Film stammt aus den 60er Jahren und handelt von einer Bikergang, welche ein gestohlenes Motorrad wieder zurückholen will. [7] Der Titel bezieht sich jedoch nicht nur auf den Film, sondern auch auf Primal Scream selber. So ist „Loaded“ einen Remix von „I’m Losing More Than I’ll Ever Have“ (erschienen auf dem Album „Primal Scream“) dar.[8]

Doch trotz all dieser Zitate hat das Album einen ganz eigenen Sound. Oder wie Ian Wades es beschreibt: «[…]Screamadelica still sounds like nothing else, yet all things at once [..]“[9] (bw)

[1] http://en.wikipedia.org/wiki/Primal_Scream (aufgerufen 18.11.13)
[2] http://en.wikipedia.org/wiki/Screamadelica (aufgerufen 18.11.13)
[3] http://en.wikipedia.org/wiki/Slip_Inside_This_House (aufgerufen 18.11.13)
[4] http://en.wikipedia.org/wiki/Screamadelica (aufgerufen 18.11.13)
[5] http://en.wikipedia.org/wiki/Screamadelica (aufgerufen 18.11.13)
[6] http://en.wikipedia.org/wiki/Screamadelica (aufgerufen 18.11.13)
[7] http://www.moviepilot.de/movies/die-wilden-engel (aufgerufen 18.11.13)
[8] http://en.wikipedia.org/wiki/Screamadelica (aufgerufen 18.11.13)
[9] http://www.bbc.co.uk/music/reviews/f4qv (aufgerufen 18.11.13)