Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Publikations-Factsheet: Here Comes Everything (Artikel_Online) von Simon Reynolds

Factsheet

Simon Reynolds  [>] [D]: Here Comes Everything Artikel_Online [Embed] [PDF]

Kerninformationen zur Erstausgabe
Datum (JJJJ MM TT):
– 2011 09 [D]
Verlag:
– Wired

Links
– [⇒ Link]

Bemerkungen
Reynolds setzt sich in diesem Artikel mit superhybriden Stilen auseinander, vor allem mit der Musik von Tyondai Braxton und einer Tendenz der Gegenwartsmusik, die mit einem Furor ahistorische Hybriden schafft. Als Motto des Artikels könnte man den zitierten Satz von der Band Gang Gang Dance nehmen: «I can hear everything. It’s everything time.» (Glass Jar)
In einem Schlüsselabschnitt schreibt Reynolds über die Hyperstasis dieser Musik: «The hallmark of hyperstasis is restless energy and a fluid but ultimately facile transition between styles/modes/moods – facile because related to digiculture’s facilitation of long-valorised-in-music-criticism techniques of hybridization, mix-and-blend, versatility, stylistic range, etc. In hyperstasis, creativity rends itself apart in a paroxysm of optionality, it’s wracked by a sort of frenzied indecisiveness, a fervour of non-commitment.» Diese Musik verbleibe disorientiert in ihrer eigenen Offenheit und Vorurteilslosigkeit («disoriented by its own open-mindedness»).
Reynolds schliesst mit diesem Text an einen Artikel von Justin Davidson im New York Mag über eine neue Generation von Komponisten an (Paul Haas, Dan Deacon, Jefferson Friedman, Timo Andres, Missy Mazzoli, Tyondai Braxton, Judd Greenstein, Nico Muhly und Valgeir Sigurðsson). Dieser Artikel behandelt den selben Sachverhalt und sagt über die behandelte Musik: «[It]bristles with allusions and brims with ambition—yet it somehow feels stifled by all that freedom». Davidson schliesst: «An omnivorous generation of composers could use something to rage against».

Behandelte Acts
Tyondai Braxton [D]

Tags
– Geschichte 6: Retro-Age [Tag]
– Digiculture [Tag]
– Archive [Tag]

Cover


Autor Navigation

last.fm artist pic

Simon Reynolds [>] [D] :


[F] [F] [F] [F] [F] [F] [F] [F] [F] [F] [F] [F] [F] [F] [F] [F]

Verzeichnisse