Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Touch And Go» Label-Diskografie

«Touch And Go»-Fakten

Das Label wurde 1981 von Tesco Vee & Dave Stimson gegründet.

Ort: Flagge MI, Lansing, US, IL, Chicago

Logos:

Geschichte: Tesco Vee und Dave Stimson machten zuerst ein Fanzine mit dem Namen Touch And Go Zine. Daraus ist 1981 das Label entstanden.
1983 übernahm Corey Rusk den Labelbetrieb und veranlasste den Umzug nach Chicago.
Der Claim des Labels lautet: Tomorrow's Music Today.
Das Label machte bis 1999 nur mündliche Verträge mit seinen Künstler/-innen. Die Butthole Surfers verklagten das Label, weil es ihren Backkatalog nicht nach Erwartung der Band pflegte und vermarktete. Das Gericht entschied zu Gunsten der Band und sprach ihr die Rechte an den eigenen Tracks zu. Seither macht das Label mit jedem Act ein zweiseitiges Memorandum of Intent.

Sublabels: Laff And Go Records [D], Quarterstick [D], Touch and Go Special Forces [D], Touch And Go Video [D]

Katalogbezeichnungen: Touch And Go TG  [>],

Links zu Online-Quellen: Logo Logo Logo [Link] Logo

Releases (60)

Songs (5) [P]

Statistik der Diskografie

Diese Diskografie enthält 0 Compilationen; 60 Releases; 5 Songs.
Leider ist noch kein Release bewertet.

Menu