Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Spekk» Label-Diskografie

«Spekk»-Fakten

Das Label wurde 2004 von Nao Sugimoto gegründet.

Ort: Flagge Tōkyō, Tōkyō [Ort]

Logos:

Geschichte: Spekk CDs kommen in einer hochformatigen Paperback-Verpackung mit einem Artwork von Mondii (= Nao Sugimoto) und Uison. Sie enthalten minimale elektronische Musik, Ambient und Elektroakustische Experimente. In der Regel eher still, subtil, minimal.

Links zu Online-Quellen: Logo [Link] Logo

Label-Compilationen (1)

Releases (25)

Statistik der Diskografie

Diese Diskografie enthält eine Compilation; 25 Releases; 0 Songs.
Leider ist noch kein Release bewertet.

Menu