Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Raster-Noton» Label-Diskografie

«Raster-Noton»-Fakten

Das Label wurde 1999 von Carsten Nicolai & Frank Bretschneider & Olaf Bender gegründet.

Ort: Flagge Sachsen, Chemnitz [Ort]

Logos:

Geschichte: Das Label ging 1999 aus einem Merger von Rastermusic (Frank Bretschneiders und Olaf Benders Label) und Noton.Archiv für Ton und Nichtton (Carsten Nicolais Label) hervor. Das Kangaroo Sublabel ist exklusiv für Releases von Mika Vainio reserviert. Raster-Noton vertreibt auch die Releases von Wavetrap (Ivan Pavlovs Label).
Im Mai 2017 verlautbarte das Label, Raster und Noton wieder als getrennte Labels zu führen (siehe Wire-Post).
Normalisierung
Die Katalognummern die nicht der Normalisierung entsprechen (z.B. Rastermusic mxr 001) werden der normalisierten Variante nachgestellt.

Sublabels: Kangaroo [D]

Katalogbezeichnungen: Raster-Noton  [>],

Links zu Online-Quellen: Logo Logo Logo [Link]

Label-Compilationen (7)

Releases (118)

Songs (4) [P]

Statistik der Diskografie

Diese Diskografie enthält 7 Compilationen; 118 Releases; 4 Songs.
Leider ist noch kein Release bewertet.

Menu