Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Dunhill» Label-Diskografie

«Dunhill»-Fakten

Das Label wurde 1965 von Lou Adler & Al Bennett & Pierre Cossette & Bobby Roberts gegründet und 1975 eingestellt.

Ort: Flagge CA, Beverly Hills; Flagge CA, Los Angeles [Ort]

Logos:

Geschichte: Angefangen hat Dunhill Records als Label für Johnny Rivers Platten. Damals gehörte Dunhill noch zu Imperial Records. 1965 machte Dunhill sich von Imperial frei und schloss einen Distributionsvertrag mit ABC Records. ABC kaufte das Label 1966, die beiden Namen wurden 1975 fusioniert - Dunhill verschwand, ABC blieb zunächst noch. 1979 wurde ABC von MGA aufgekauft.
Adler stellte P.F. Sloan und John Barri als Staff-Songwriter an, die bald darauf Hits für Barry McGuire, Johnny Rivers (bei Imperial) oder die Grass Roots komponierten.

Elternlabel: ABC Records [D]
Sublabels: Happy Tiger Records [D]

Links zu Online-Quellen: Logo Logo Logo

Label-Compilationen (1)

Releases (25)

Songs (27) [P]

Statistik der Diskografie

Diese Diskografie enthält eine Compilation; 25 Releases; 27 Songs.
Leider ist noch kein Release bewertet.

Menu