Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Talkin' Loud» Label-Diskografie

«Talkin' Loud»-Fakten

Das Label wurde 1990 von Gilles Peterson & Norman Jay gegründet.

Ort: Flagge London, London [Ort]

Logos:

Geschichte: Den Label-Namen übernahm Gilles Peterson von seiner und Patrick Forges Sonntag-Abend Sessions unter dem Namen «Talkin' Loud And Sayin' Something» im Dingwalls-Club in Camden. Dieser Name war eine Variation des James Brown Songs Talking Loud and Saying Nothing

Elternlabel: Mercury [D]

Links zu Online-Quellen: Logo Logo

Releases (17)

Songs (9) [P]

Statistik der Diskografie

Diese Diskografie enthält 0 Compilationen; 17 Releases; 9 Songs.
Leider ist noch kein Release bewertet.

Menu