Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Fortune Records» Label-Diskografie

«Fortune Records»-Fakten

Das Label wurde 1946 09 von Jack Brown & Devora Brown gegründet und 1995 eingestellt.

Ort: Flagge MI, Detroit [Ort]

Logos:

Geschichte: Das Familienunternehmen starteten die Browns 1946. Der erste lokale Hit des Labels kam nach sechs Jahren und 1952 hatten sie mit The Wind von Nolan Strong & The Diablos einen Erfolg. In den späteren 60er-jahren machten sie keine Aufnahmen mehr, aber gaben ihren 800 Song grossen Katalog in Wiederauflagen heraus.Fortune Records

Sublabels: Cornball Records [D], Crossroads Records [D], HI-Q Records [D], Rendezvous Records [D], Renown Records [D], Strate-8 Records [D]

Links zu Online-Quellen: Logo Logo [Link] Logo

Label-Compilationen (1)

Songs (2) [P]

Statistik der Diskografie

Diese Diskografie enthält eine Compilation; 0 Releases; 2 Songs.
Leider ist noch kein Release bewertet.

Menu