Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Light In The Attic» Label-Diskografie

«Light In The Attic»-Fakten

Das Label wurde 2002 von Matt Sullivan & Josh Wright gegründet.

Ort: Flagge WA, Seattle [Ort]

Logos:

Geschichte: Label, das sich auf Wiederauflagen vergessener Musiker/-innen spezialisiert hat: Rodriguez, Last Poets, Free Design, Jackie Mittoo, Karen Dalton, Betty Davis, Monks, Michael Hurley, Michael Chapman, Louvin Brothers, Lee Hazlewood, Roky Erickson, Lewis u.v.m.

Sublabels: Future Days Recordings [D], Modern Classic Recordings [D]

Links zu Online-Quellen: Logo Logo [Link] Logo

Label-Compilationen (9)

Releases (33)

Songs (1) [P]

Statistik der Diskografie

Diese Diskografie enthält 9 Compilationen; 33 Releases; einen Song.
Leider ist noch kein Release bewertet.

Menu