Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Die «Cameo» Label-Diskografie

«Cameo»-Fakten

Das Label wurde 1956 12 von Bernie Lowe & Kal Mann gegründet und 1969 02 eingestellt.

Ort: Flagge PA, Philadelphia [Ort]

Logos:

Geschichte: Philly-Teenpop-Label, gegründet vom Songwriter-Team Bernie Lowe und Kal Mann, die Elvis Presleys (Let Me Be Your) Teddy Bear schrieben. Hinzu stiess A&R Dave Appell. Das Label war sehr mit der TV-Show American Bandstand verbunden. Als diese 1964 von Philadelphia nach Los Angeles umzog, war das Label bald am Ende. 1967 wurde das Label von Allan B. Klein gekauft, dem späteren Manager der Rolling Stones und der Beatles, und in ABKCO Records umbenannt.

Elternlabel: ABKCO Records [D]
Sublabels: Parkway [D], Fairmount [D], Vando [D], Wyncote [D]

Links zu Online-Quellen: Logo Logo [Link] Logo

Releases (3)

Songs (6) [P]

Statistik der Diskografie

Diese Diskografie enthält 0 Compilationen; 3 Releases; 6 Songs.
Leider ist noch kein Release bewertet.

Menu