Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Surfbeat (Stildiskografie)

Die Rock'n'Roll - Beat - Surfbeat Diskografie

Rock'n'Roll - Beat - Surfbeat (Stil) [→ Rock'n'Roll] [→ Beat]

Namensalternativen und Abkürzungen: Surfpop, Surfbeat, Surfrock

Beschreibung: Surf oder Surfbeat entstand an den Stränden von Südkalifornien, wo junge Leute surften und feierten. Der eine Teil der Musik bestand aus Instrumentals mit effektgeladener Leadgitarre (in Musikzimmer unter Rock'n'Roll-instrumental klassifiziert), der andere Teil aus Beatmusik mit Gesang, der Teils an den Rock 'n' Roll, teils an den Doowop angelehnt waren. Die Themen der Songs handelten vom Wellenreiten, von Mädchen und Autos. Die Beach Boys sangen mehrstimmig in raffinierten Gesangsarrangements, die bis heute zu faszinieren vermögen.

Vorgänger
– Rock'n'Roll - Mainstream [D]
– Traditionalpop - Vocalpop - Vocalgroup [D]
– Afroamericana - Rhythm'n'Blues - Doo-Wop [D]
– Rock'n'Roll - Instrumental - Surf [D]

Nachfolger:
– Rock'n'Roll - Beat - Hotrod [D]
– Rock - Poprock - Garagerock [D]

Weblinks: Logo Logo

Ende: Surfbeat wurde vom britischen Beat weggespühlt, erlebte aber bis in die Gegenwart mehrere Revivals.

Wichtige Acts: Beach Boys [D], Jan And Dean [D], Surfaris [D], Ventures [D], Trashmen [D], Chantays [D]

Exemplarische Releases

Exemplarische Songs [P]

– Beach Boys [D]: Surfin' Safari [F] (Mike Love & Brian Wilson, 1962) [F]
– Jan And Dean [D]: Surf City [F] (Jan Berry & Brian Wilson, 1963) [F]
– Beach Boys [D]: Surfin' U.S.A. [F] (Chuck Berry & Brian Wilson, 1963) [F]
– Trashmen [D]: Surfin' Bird [F] (Al Frazier & John Earl Harris & Sonny Harris & Carl White & Turner Wilson, 1963) [F]

Relevante Quellen
Thumbnail der Quelle


Releases (30)

Songs (19) [P]

Medien (2)

Was sind Genrediskografien?

Wählen Sie

Ausgewählte aktuelle Stile

Genreverzeichnis

Instrumente, Techniken