Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Instrumentalpop (Spartendiskografie)

Die Pop - Instrumentalpop Diskografie

Pop - Instrumentalpop (Sparte) [→ Pop]

Namensalternativen und Abkürzungen: Orchestral Pop

Beschreibung: Instrumentalpop der späten 50er- und 60er-Jahre verdrängte zunehmend den Big-Band-Swing, der während dem zweiten Weltkrieg populär war. Die ursprüngliche Funktion von Bigbands als Tanzmusik-Ensembles wurde langsam verschoben: Diese Bands nun spielten als Unterhaltungsbands. Der Sound war oft von Streichern dominiert, die romanische Melodien spielten. Kontrapunktiert wurde Instrumentalmusik oft von einem Touch Exotik (Maracas, Kastagnetten, Trompete) bzw. von angedeuteten lateinischen oder afroamerikanischen Rhythmen.

Substile
– Pop - Instrumentalpop - Easylistening [D]
– Pop - Instrumentalpop - Exotica, Pop - Instrumentalpop - Easylistening [D]
– Pop - Instrumentalpop - Spaceage, Pop - Instrumentalpop - Easylistening [D]

Weblinks: Logo Logo


Releases (98)

Songs (40) [P]

Was sind Genrediskografien?

Wählen Sie

Ausgewählte aktuelle Stile

Genreverzeichnis

Instrumente, Techniken