Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Eurodance (Stildiskografie)

Die Newpop - Dancepop - Eurodance Diskografie

Newpop - Dancepop - Eurodance (Stil) [→ Newpop] [→ Dancepop]

Beschreibung: Elektronische Tanzmusik aus Europa am Anfang der 90er-Jahre, die rasch in den Mainstream durchbricht. Vielfach nahe am Hiphouse. Typisch sind die hymnischen Refrains in einem «Simple-English», das der europäischen Sprachenvielfalt entspricht. Viele Eurodance-Tracks sind One-Hit-Wonders. Produzenten sind wichtiger als Interpreten.

Vorgänger
– Disco - Popdisco - Eurodisco [D]
– Disco - Popdisco - Hi-NRG [D]
– Disco - Popdisco - Italodisco [D]
– Electronica - Newbeat [D]
– Electronica - House [D]
– Electronica - Techno [D]

Nachfolger:
– Post-Millennial-Music - Electropop [D]

Weblinks: [→ Link]

Medien: Diese Tracks kommen in der Regel als Single auf CD heraus mit dem Radio- und einen oder mehreren Cliubmixes. Die CD hat sich als Medium in Europa durchgesetzt. Für DJs gibt es Vinylexemplare. Alben sind nicht so wichtig; sie werden – wenn überhaupt – nach einem Single-Erfolg produziert.

Wichtige Acts: Dr. Alban [D], Technotronic [D], Black Box [D], Ice MC [D], Blue Pearl [D], Hithouse [D], 49ers [D], Snap! [D], Ace Of Base [D], Haddaway [D], Culture Beat [D], La Bouche [D], Whigfield [D]


Releases (6)

Songs (38) [P]

Was sind Genrediskografien?

Wählen Sie

Ausgewählte aktuelle Stile

Genreverzeichnis

Instrumente, Techniken