Titelgrafik von Musikzimmer.ch

... der modernen Musik auf der Spur ...

Deephouse (Stildiskografie)

Die Electronica - House - Deephouse Diskografie

Electronica - House - Deephouse (Stil) [→ Electronica] [→ House]

Beschreibung: Deephouse wurde ca 1988 aus Chicago House entwickelt – zeitgleich mit Techno in Deetroit. Die Musik wurde mit Jazzfunk- und Soul-Elementen versetzt. Erstere kamen vom Einsatz von Keyboards und die letzteren durch Vocal. Deephouse wird gesungen, hat Vocalsamples oder Sprecheinlagen. Die Stimmen machen oft kraftvolle emotional geladene Soul-Shouts wie man sie auch aus der Disco Musik kennt.

Vorgänger
– Electronica - House - Chicago-House [D]

Nachfolger:

Weblinks: Logo Logo

Labels: Philadelphia International [D], Salsoul Records [D]

Wichtige Acts: Fingers Inc. [D], Joe Smooth [D], Fast Eddie [D], Marshall Jefferson [D]

Exemplarische Songs [P]

– Fast Eddie [D]: Can U Still Dance [F] (Peter Black & 'Fast' Eddie Smith, 1988) [F]
– Marshall Jefferson Presents Truth [D]: Open Our Eyes (Celestial Mix) [F] (Marshall Jefferson & Byron Stingily, 1988) [F]


Releases (50)

Songs (18) [P]

Was sind Genrediskografien?

Wählen Sie

Ausgewählte aktuelle Stile

Genreverzeichnis

Instrumente, Techniken